Kachelmann: Einstweilige Verfügung gegen "Focus"

8. August 2010, 18:42
1 Posting

Mit einer einstweiligen Verfügung geht der wegen Vergewaltigung angeklagte Wettermoderator Jürgen Kachelmann gegen "Focus" vor.

Unter Androhung eines Ordnungsgeldes von bis zu 250.000 Euro dürfen drei Stellen der Titelstory der aktuellen Ausgabe nicht verbreitet werden. (DER STANDARD; Printausgabe, 9.8.2010)

Share if you care.