Österreich auf Platz 22 bei Abnehmern

6. August 2010, 17:43
8 Postings

USA und Russland größte Exporteure

Brüssel - Die fünf größten Waffenexporteure 2009 waren die USA, Russland, Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Nach einem Bericht des Stockholmer Instituts für Friedensforschung (Sipri) liegt Österreich hier an 27. Stelle. Zu den fünf Hauptabnehmerländern von Rüstungsgütern zählten im Vorjahr demnach Indien, Singapur, Malaysia, Griechenland und Südkorea. Hier liegt Österreich auf Rang 22.

Nimmt man den Anteil der Waffenexporte, wiesen die USA 2009 insgesamt 30,01 Prozent des Marktes aus. Russland kam laut Sipri demnach auf 19,74 Prozent, Deutschland auf knapp elf, Frankreich auf gut acht und Großbritannien auf viereinhalb Prozent. Die zehn größten waffenexportierenden Staaten kamen insgesamt auf einen Marktanteil von fast 90 Prozent.

Dagegen ist die Zahl der Empfängerländer breiter gestreut. Hier haben die zehn stärksten Abnehmerstaaten nur einen Anteil von 53,6 Prozent. Dabei sticht hervor, dass China von 2005 bis 2009 mit einem Anteil von neun Prozent deutlich vor Indien mit sieben Prozent führte.

Nur auf das Vorjahr bezogen rutschte China auf Rang 13 mit einem Anteil von lediglich 2,63 Prozent ab. Weltweit wurden 2009 rund 1,53 Billionen Dollar für Rüstungsprojekte aufgewandt. Im Vergleich zu vor zehn Jahren war ein Anstieg um fast 100 Prozent zu verzeichnen. (APA, red)

Share if you care.