BitTorrent-Client Vuze mit Android-Support

6. August 2010, 13:01
3 Postings

Neue Version 4.5 kann mit neuem Speed-Test Download-Rate optimieren

Das Vuze-Team hat eine neue Version des gleichnamigen BitTorrent-Clients veröffentlicht. Vuze 4.5 (ehemals Azureus) soll nicht nur höhere Download-Geschwindigkeiten ermöglichen, sondern unterstützt nun auch das Drag-and-Drop von Files und die Wiedergabe auf Android-Smartphones.

Android-Integration

Nutzer können heruntergeladene Filesper Drag-and-Drop aus ihrer Vuze-Bibliothek auf Android-Geräte übertragen. Zu den unterstützten Geräten zählen die HTC-Modelle Desire, Evo, Hero, Incredible und Magic, ebenfalls werden das Motorola Droid und Droid X sowie das Samsung Galaxy S unterstützt. Besitzer anderer Modelle sollen einfach ausprobieren, ob ihr Gerät von Vuze erkannt wird und es den Entwicklen rückmelden, heißt es in einem Blog-Eintrag. Neben Android werden auch iPad, iPod, iPhone, Xbox 360, PS3 und TiVo unterstützt.

Flotterer Download

Mit einem neu integrierten Speed-Test sollen Nutzer die Download-Raten für ihren Client optimieren können. Der Test wählt automatisch die optimalen Einstellungen für das Netzwerk. Die manuellen Konfigurationsmöglichkeiten stehen nach wie vor zur Verfügung. Auch der Support von Multi-File-Torrent soll verbessert worden sein. Die neue Version des Clients kann ab sofort heruntergeladen werden. (red)

 

  • Vuze und Android können nun miteinander.
    grafik: vuze.com

    Vuze und Android können nun miteinander.

Share if you care.