Linkspartei will Staat und Kirche trennen

6. August 2010, 13:10
22 Postings

Oppositionspartei SLD regt öffentliche Debatte an

Die polnische Oppositionspartei SLD, die bei den Wahlen 2007 im Linksbündnis Lewica i Demokraci (Linke und Demokraten) antrat, will eine öffentliche Debatte über die Trennung von Kirche und Staat einleiten.

Derzeit arbeite man an einer Sammlung von Beispielen, in denen diese Trennung nicht vollzogen werde, sagten Mitglieder der Parteispitze am Freitag der Nachrichtenagentur PAP. (red)

  • Die katholische Kirche (im Bild die Kardinäle  Jozef Glemp und Stanislaw Dziwisz mit Erzbischof Jozef Kowalczyk) genießt in Polen großen Einfluss.
    foto: epa/jacek bednarczyk

    Die katholische Kirche (im Bild die Kardinäle Jozef Glemp und Stanislaw Dziwisz mit Erzbischof Jozef Kowalczyk) genießt in Polen großen Einfluss.

Share if you care.