Monumentaler Picasso in London ausgestellt

6. August 2010, 12:03
posten

10,40 mal 11,70 Meter großes "Le Train Bleu" ist Teil einer Ausstellung über das russische Ballet

London - Das größte Gemälde von Pablo Picasso wird erstmals in London ausgestellt. Das Londoner Victorian and Albert Museum präsentierte das 10,40 mal 11,70 Meter große Werk am Donnerstag. Das Museum hatte das Werk bereits 1968 erworben, es aber noch nie ausgestellt. Picasso hatte es für die Aufführung des Balletts "Le Train Bleu" ("Der blaue Zug") der russischen Choreografin Bronislawa Nischinska im Jahr 1924 entworfen, fertiggestellt wurde es von sieben anderen Künstlern.

Nichtsdestotrotz trägt das Bild von zwei Tänzerinnen die Signatur des berühmten spanischen Malers. Die riesige Leinwand ist eines von mehr als 300 Ausstellungsstücken einer Ausstellung über das russische Ballet in den Jahren 1909 bis 1929, die am 25. September beginnt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.