Intervention im medialen Raum

6. August 2010, 19:24
22 Postings

Der Medienkünstler Richard Kriesche ("Kunst heißt eingreifen. Eingreifen heißt ordnen") bearbeitete Fotos, die zur Schwerpunktausgabe Digitale Welt gehören. Wer sich fragt, wie die oft rätselhaften Bilder im Original eigentlich ausgesehen haben, findet hier die Antwort.

Bild 1 von 58
foto: derstandard.at/schüller
Share if you care.