BNP-Bonus-Pro-Zertifikat auf den DAX-Index

6. August 2010, 08:35
posten

Realistische Renditechance von 5,81 Prozent in zehn Monaten - Von Walter Kozubek

Vor einigen Tagen brachte die BNP eine Vielzahl von Bonus-Pro-Zertifikaten auf den DAX-Index und den EuroStoxx50-Index auf den Markt. Bei „normalen" Bonus-Zertifikaten kann jede Kursfeststellung des Basiswertes während der gesamten Laufzeit des Zertifikates für die Verletzung der Barriere sorgen. Im Falle der Berührung der Barriere geht ja bekanntlich die Chance auf den Erhalt der Bonuszahlung verloren.

Bei Zertifikaten mit dem Zusatz „Pro" ist die Barriere nur innerhalb eines vordefinierten Zeitraumes am Ende der Laufzeit eines Discount- oder Bonus-Zertifikates aktiv. Bei den neuen BNP-Bonus-Zertifikaten ist die Barriere in den letzten drei Laufzeitmonaten des Zertifikates aktiviert.

Das BNP-Bonus Pro-Zertifikat auf den DAX-Index mit finalem Bewertungstag 17.6.11, ist mit einer Barriere bei 4.500 Punkten und dem Bonuslevel bei 7.500 Punkten ausgestattet. Die Partizipation an einem Kursanstieg des Index, der den Bonuslevel übersteigt, ist unlimitiert.

Die Barriere ist ausschließlich während des dreimonatigen Beobachtungszeitraumes, der sich vom 17.3.11 bis zum 17.6.11 erstreckt, aktiviert. Beim Indexstand von 6.331 Punkten wurde das Zertifikat mit Bezugsverhältnis 0,01, ISIN: DE000BN58493, mit 70,78 - 70,88 Euro gehandelt.

Wenn der Index vom 17.3.11 bis zum 17.6.11 permanent oberhalb der Barriere von 4.500 Punkten notiert, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates zumindest mit dem Bonuslevel in Höhe von 75 Euro je Zertifikat erfolgen. Somit wird dieses Zertifikat einen Ertrag in Höhe von 5,81 Prozent erwirtschaften, wenn der Index während des Beobachtungszeitraumes nicht mehr als 28,92 Prozent seines aktuellen Wertes verliert.

Da kein Cap das maximale Gewinnpotenzial des Zertifikates limitiert, wird ein DAX-Anstieg oberhalb des Bonuslevels in vollem Umfang an die Inhaber des Zertifikates weitergegeben. Notiert der Index am Bewertungstag (17.6.11) beispielsweise bei 7.700 Punkten, dann wird die Tilgung des Zertifikates mit 77 Euro erfolgen.

Wird die Barriere während der letzten drei Laufzeitmonate des Zertifikates berührt oder unterschritten, dann wird das Zertifikat am Ende mit einem Hundertstel des am Bewertungstag aktuellen Indexstandes zurückbezahlt.

ZertifikateReport-Fazit: Bonus-Pro-Zertifikate weisen wegen der verkürzten Beobachtungsperiode ein geringeres Risiko der Berührung der Barriere als Produkte mit während der gesamten Laufzeit aktiver Barriere auf. Deshalb verfügen die Pro-Zertifikate entweder über größere Sicherheitspuffer oder Bonuschancen als die Zertifikate ohne „Pro".

Share if you care.