Werbestopp für Gebührensender wirkt

5. August 2010, 18:15
4 Postings

Spaniens private TV-Sender Telecinco und Grupo Antena 3 steigerten im ersten Halbjahr nach dem Werbeverbot im öffentlich-rechtlichen RTVE ihren Gewinn deutlich. 28 Prozent mehr Einnahmen verbuchten beide im Jahresvergleich, Mitbewerber Cuatro verzeichnet ein Plus von 22,2 Prozent. (jam, DER STANDARD, Printausgbe, 6.8.2010)

Share if you care.