Facebook-Nutzer nehmen Werbung intensiver wahr, aber nicht auf Facebook

5. August 2010, 14:55
4 Postings

Social Media-Nutzer nehmen werbliche Botschaften deutlich intensiver wahr als Personen, die sich nicht in Community-Netzwerken bewegen, ergab eine Studie von Innofact. Das Düsseldorfer Marktforschungsunternehmen befragte 1000 Personen (via Internet) zu Werbe-Präferenzen und ob sie Social Communities nutzen oder nicht. Unterschiede würden sich vor allem bei TV-Spots und Plakatwerbung zeigten, so wuv.de.

Rund 80 Prozent der Social Media-Nutzer beachten demnach Fernsehwerbung, 63 Prozent nehmen Außenwerbung wahr. Bei Community-Verweigerern liegen die Werte um je 20 Prozentpunkte niedriger. Doch bei Social Media-Nutzern liegt die Beachtung für Werbung auf Facebook & Co am unteren Ende der Akzeptanzskala,  sie wird nur von etwa 20 Prozent der User wahrgenommen. wuv.de hat die Studie als Download. (red)

Share if you care.