12,6 Prozent mehr Lehrstellen im Juli

5. August 2010, 13:26
1 Posting

Rund 11.000 Lehrstellen standen zur Verfügung

Wien - Die Situation am heimischen Lehrstellenmarkt hat sich im Juli deutlich gebessert. Die Zahl der offenen Lehrstellen ist im Juli im Jahresvergleich um 1.234 oder um 12,6 Prozent auf 11.000 Ausbildungsplätze gestiegen. Die Zahl der Lehrstellensuchenden sank gleichzeitig um 1.741 Betroffene oder um 14,4 Prozent.

Die Summe der sofort verfügbaren und nicht sofort verfügbaren Lehrstellensuchenden abzüglich der offenen Lehrstellen ergibt einen Überhang an offenen Lehrstellen von 903 Ausbildungsplätzen. Ende Juli 2009 gab es im Vergleich dazu eine Lehrstellenlücke von 2.072. Das Verhältnis hat sich somit insgesamt um 2.975 gebessert, so Michael Landertshammer, Leiter der Abteilung für Bildungspolitik in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Etwa 130.000 Jugendliche werden derzeit von den heimischen Unternehmen ausgebildet", unterstrich Landertshammer abschließend. (APA)

 

Share if you care.