Mühlviertler Installationsfirma im Konkurs

5. August 2010, 11:14
posten

WKS Installationstechnik GmbH mit Sitz in Freistadt stellt einen Konkursantrag

Linz - Die Firma WKS Installationstechnik GmbH mit Sitz in Freistadt in Oberösterreich hat einen Konkursantrag gestellt. Der Konkurs wurde am Landesgericht Linz eröffnet, gaben Creditreform und Alpenländischer Kreditorenverband für Kreditschutz und Betriebswirtschaft (AKV) in Presseaussendungen am Donnerstag bekannt.

Die Verbindlichkeiten betragen laut AKV etwa 3,48 Mio. Euro, davon sind laut Creditreform etwa 1,2 Mio. durch Aus- und Absonderungen gedeckt. Dem stehen Aktiva von etwa 1,72 Mio. Euro gegenüber. Die Insolvenzursachen lägen darin begründet, dass eine substanzielle Forderung aus einem Bauvorhaben - trotz gerichtlicher Geltendmachung - nicht bezahlt wurde, gab die Creditreform an.

Die Firma beschäftigt sich im Wesentlichen mit der Planung und Errichtung von Gas-, Wasser-, Heizungs- und Lüftungsanlagen. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 44 Dienstnehmer. 175 Gläubiger sind betroffen. Das Unternehmen solle zumindest für die Fertigstellung der begonnen Aufträge fortgeführt werden. Die weitere Entwicklung bleibe abzuwarten. (APA)

 

 

Share if you care.