Sechs Kleidungsstücke für einen Monat

5. August 2010, 10:48
18 Postings

Eine New Yorkerin startete einen Versuch, der Frauen und Männer zum Mitmachen anregte

New York - Als Protest gegen den Mode-Terror und um Geld zu sparen, startete eine New Yorkerin ein Experiment: Sie zog einen Monat lang die selben sechs Kleidungsstücke in unterschiedlichen Kombinationen an. Über ihre Erfahrungen mit der Shopping-Diät berichtete sie auf der Webseite "Six items or less" (Sechs Stücke oder weniger).

Angeblich habe nicht mal ihr Mann gemerkt, dass sie immer dasselbe anhatte, sagte Stella Brennan der "New York Times". Rund 100 Frauen und Männer auf der ganzen Welt, von London bis Indien, machten mit und fanden die Idee "befreiend".  (APA) 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Eine New Yorkerin zog einen Monat lang die selben sechs Kleidungsstücke an.

Share if you care.