Buenos Aires und wieder heimkommen

13. August 2010, 07:00
posten
Bild 1 von 17

El niño pez (Das Fischkind)

Lala und Guayi leben in Buenos Aires. Lala kommt aus gutem Hause, die 20 Jahre ältere Guayi ist das Hausmädchen der Famile. Trotz der Differenzen verbindet die Frauen eine intensive, geheime Liebesbeziehung. Sie träumen von einem gemeinsamen Leben in Paraguay. Um ihren Traum zu verwirklichen klauen sie alles Geld, das sich nur finden lässt und sammeln es in einem Schuhkarton. Doch als dieser voll ist, entweichen aus ihm, wie aus der Büchse der Pandora, auch Verlangen, Eifersucht und Wut. Als Lalas Vater eines Tages ermordet aufgefunden wird tun sich tiefe Abgründe in der scheinbar so liberalen Familie auf. Guayi wird schließlich des Mordes verdächtigt und verhaftet. Lala flieht und wartet in Ypoá, wo sie Gerüchte über ihre Freundin von einer Schwangerschaft und der Legende eines Fischkindes hört, das die Ertrunkenen zum Grund des Sees führt. Ein Verbrechen kommt ans Tageslicht, das Guayi seit langem geheim hielt...

El niño pez (Das Fischkind), ein Film von Lucia Puenzo, ARG/E/F 2009, 96min, OmU

Ab 13. August im Top Kino Wien, 6., Rahlgasse 1 (Ecke Theobaldgasse), täglich um 19.30 Uhr

Links: Top Kino, The Fish Child

weiter ›
Share if you care.