Verkehrsstillstand auf der Tangente

5. August 2010, 08:20
71 Postings

Stau von Kaisermühlen bis Inzersdorf

Wien - Viel Geduld mussten Autofahrer in Wien im Donnerstag-Frühverkehr aufbringen. Wie der ÖAMTC berichtet, brachte ein Unfall den Verkehr auf der Südost Tangente (A23) zwischen dem Knoten Kaisermühlen und dem Stadlauer Tunnel in Fahrtrichtung Kagran zum Erliegen. Im Unfallbereich war nur ein Fahrstreifen frei, der Stau reichte rund 15 Kilometer weit bis zum Knoten Inzersdorf zurück.

Auf allen Zufahrten zur Tangente Richtung Norden war ein Weiterkommen nur im Schritttempo möglich, so etwa am Verteilerkreis Favoriten, am Landstraßer Gürtel oder auch von der Ost Autobahn (A4) kommend, so der ÖAMTC. Die Auswirkungen waren nicht nur auf der Verbindung über den Grünen Berg Richtung Altmannsdorfer Straße und Altmannsdorfer Ast der A23, sondern auch auf den umliegenden Verbindungen, wie etwa der Linken Wienzeile, der Winckelmannstraße, Schloßallee und der Westeinfahrt spürbar.

Die Bauarbeiten auf der Grünbergstraße sollen nach Informationen des ÖAMTC voraussichtlich Freitagfrüh, um 6 Uhr, abgeschlossen sein. (red)

Share if you care.