Krebserkrankung von Karlheinz Hackl

24. April 2003, 19:30
posten

Vorerst kein Termin für Bühnencomeback des Burgschauspielers

Wien - Burgschauspieler Karlheinz Hackl (53) leidet laut einem Bericht der Zeitschrift "News" an einer Krebserkrankung. Dem Publikumsliebling sei Anfang April ein Gehirntumor entfernt worden, er liege derzeit in einer Wiener Privatklinik.

Wann er wieder nach Hause könne und wieder auftreten könne, sei laut Hackls Ehefrau, der Schauspielerin Maria Köstlinger, nicht abzusehen. Im Burgtheater wurden mehrere Vorstellungen, in denen Hackl mitspielt, abgesagt. (APA)

Share if you care.