Wolfgang Fierek nach Motorradunfall im Lungau operiert

25. April 2003, 17:03
3 Postings

Schauspieler hat sich mehrere schwere Knochenbrüche zugezogen

Salzburg - Dem bayerischen Schauspieler Wolfgang Fierek (52), der mit seiner Harley Davidson am Donnerstag im Gemeindegebiet von Tamsweg (Lungau) frontal gegen ein Auto geprallt war, geht es "erstaunlich gut". Das hat der behandelnde Primar Werner Betzler, der den prominenten Patienten wegen mehrerer Knochenbrüche operiert hat, auf Anfragen der APA erklärt.

"Die Nacht hat er ruhig verbracht und es geht ihm erstaunlich gut. Wahrscheinlich wird er sich aber noch einige Tage hier im Krankenhaus aufhalten müssen", so der Primar. Laut Betzler hat Fierek einen "Unterschenkelbruch offen (3. Grades), einen doppelten Unterschenkelbruch und einen Rippenbruch beim Brustbein erlitten".

Auto und Motorrad kollidierten

Der Schauspieler war mit seinem Motorrad zu einem Interview-Termin nach Zeltweg unterwegs. Auf der Murtalerstraße in Unterberg kollidierte er mit dem Auto einer 26-jährigen Frau, die wegen eines Bremsmanövers auf die Gegenfahrbahn geraten war. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bekannt aus der TV-Serie "Ein Bayer auf Rügen": Wolfgang Fierek

Share if you care.