"Manche tun alles"

24. April 2003, 11:09
posten

Werbeaktion mit Puppe am Bus verunsichert Durbans Autofahrer

Eine Frau, die sich mit der Einkaufstasche über der Schulter am Heck eines Busses fest klammert, löste in der südafrikanischen Hafenstadt wiederholt verschreckte Reaktionen und Hup-Konzerte aus. Erst bei näherem Hinsehen entpuppt sich die Dame als lebensecht wirkende Puppe.

Neben dem Schriftzug: "Manche tun alles, um zu Game City zu gelangen" wirbt sie für ein örtliches Einkaufszentrum. Autofahrern winkt dort der nächste Schreck: Taxis, bei denen ein menschlicher Unterarm mit zum Gruße erhobener Hand aus zerborstenen Autodächern ragt. (APA/dpa)

Share if you care.