Rapid - GAK

23. April 2003, 21:07
posten

Josef Hickersberger (Rapid-Trainer): "Die Mannschaft hat den Ernst der Lage erkannt und sich den Arsch aufgerissen. Das haben auch die Fans gemerkt. Die Spieler haben in einer schwierigen Situation Moral bewiesen und alles gegeben. Leider hat es wieder nicht zum Sieg gereicht."

Walter Schachner (GAK-Trainer): "Ich muss Rapid ein Kompliment machen, das Unentschieden geht in Ordnung. Wir hatten in der ersten Hälfte die besseren Chancen, Rapid hat in der zweiten Hälfte optisch besser gewirkt." (APA)

Share if you care.