Prodi: "Großer Schritt vorwärts"

23. April 2003, 19:16
posten

EU-Kommission begrüßt Kompromiss über palästinensische Regierung

Brüssel - Die Europäische Kommission hat die Einigung zwischen dem palästinensischen Präsidenten Yasser Arafat und dem designierten Premier Mahmud Abbas (Abu Mazen) über die neue Kabinettsliste begrüßt. Kommissionspräsident Romano Prodi erklärte am Mittwochabend in Brüssel, der Kompromiss sei ein "großer Schritt vorwärts" für die palästinensische Führung auf dem Weg zu Reformen.

Der griechische Außenminister Georgios Papandreou hatte im Namen der EU-Ratspräsidentschaft Arafat telefonisch zu einer einvernehmlichen Lösung gedrängt. (APA/dpa)

Share if you care.