OPEC dreht am Ölhahn

24. April 2003, 17:46
2 Postings

Offizielle Förderquote überraschend angehoben - Tatsächliche Produktion sinkt damit um zwei Millionen Barrel

Wien - Die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) hat am Donnerstag überraschend ihre offizielle Förderquote um 900.000 Barrel (je 159 Liter) pro Tag angehoben. Ab 1. Juni soll die Förderung des Kartells bei 25,4 Mio. Barrel liegen, verkündeten die Minister nach einer dreistündigen Sondersitzung vor Journalisten.

Die tatsächliche Förderung soll dadurch allerdings um 2 Mio. Barrel gesenkt werden, nachdem die Länder des Kartells nach Aussetzung der Förderquoten im Zuge des Irakkrieges im März durchschnittlich 27,4 Mio. Barrel pro Tag und damit fast 3 Mio. Barrel über der bisherigen Quote produziert hatten. (APA/Reuters/vwd)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.