Langsam zum Genießer werden

28. April 2003, 00:13
posten

Zum zweiten Mal findet das "Slow Food"-Festival rund um Florenz, Siena, Pisa und Lucca statt

Vom 5. bis zum 8. Juni kann in der gesamten Region um Florenz und die anderen berühmten toskanischen Städten wie Siena, Pisa und Lucca auf Plätzen, in Parks, in Palazzi und auf Gutshöfen den Gaumenfreuden gefrönt werden. Von Pecorino (Pienza) über Salami und Schinken, vom zart-rustikalen Cinta senese-Schwein zum traditionellen Brot der Lunigiana und dem frischen Olivenöl bis hin zum allgegenwärtigen Chianti und den feinen Kreszenzen aus Montepulciano führen neun gastronomische Routen durch die Toskana.(apa/red)
Info www.toscana-slow.it

Share if you care.