Abbas: Frist über Kabinettsbildung "voll ausschöpfen"

23. April 2003, 13:10
posten

Designierter palästinensischer Regierungschef will bis zum Ende verhandeln

Ramallah - Der designierte palästinensische Regierungschef Mahmud Abbas will die um Mitternacht ablaufende Frist zur Bildung eines Kabinetts voll ausschöpfen. Sein Büro in Ramallah veröffentlichte am Mittwoch eine Erklärung, wonach die Anstrengungen zur Regierungsbildung bis zum Ende der Frist fortgesetzt werden sollen. Mit allen palästinensischen Gruppierungen sei der Dialog weiter im Gange, hieß es. Am Vortag hatte Abbas die Gespräche mit Präsident Yasser Arafat für gescheitert erklärt. Indessen ist der ägyptische Geheimdienstchef Omar Suleiman am Mittwoch mit Arafat zusammengetroffen, um ihn zum Nachgeben in dem Machtkampf zu bewegen. (APA/AFP/AFP)

Share if you care.