"This is what the fuck I think I'm doing..."

24. April 2003, 09:13
25 Postings

Hacker antworten auf Madonnas Fake-MP3s und attackieren ihren Internetauftritt

Der Pop-Star Madonna versuchte den regen Tauschhandel mit Audio-Files im Internet durch Fake-MP3s zu unterbinden (Der Webstandard berichtete ) und hat damit offensichtlich auch Hacker gegen sich aufgebracht.

"This is what the fuck I think I'm doing..."

In den gefälschten MP3s war eine von Madonna höchstpersönlich gesprochene Nachricht "What the fuck do you think you are doing?" enthalten. Ein unbekannter Hacker attackierte daraufhin Madonnas Internetseite und hinterließ die Nachricht "This is what the fuck I think I'm doing..."
Zusätzlich wurden noch Links zu Internetseiten angegeben, von denen es wahrscheinlich möglich war, Madonna Songs herunterzuladen.

Mittlerweile ist die offizielle Madonna-Site wieder Online, ein Bild des "Defacements" finden Sie hier .

Forum auch verändert

Auch r00t_System machte seinem Ärger Luft und veränderte das Madonna Diskussionsforum, welches dann so aussah.

  • Artikelbild
Share if you care.