CrossOver Office 2.0 - Photoshop und Office XP laufen unter Linux

23. April 2003, 21:40
9 Postings

Software versorgt Linux mit Windowsprogrammen

Die Softwareschmiede CodeWeavers hat die Version Version 2.0 des CrossOver Offices veröffentlicht. Die Software ermöglicht es, Windowsprogramme mittels einer speziellen Version des Windows-Emulators Wine unter Linux zu verwenden.

So versteht sich CrossOver Office 2.0 prächtig mit verschiedenen Versionen des populären Grafik- und Bildbearbeitungsprogramm Photoshop, Lotus Notes, Quicken, Microsoft Outlook, Visio und den Internet Explorer.

Office XP - ohne Outlook XP

Zusätzlich kann nun mit Office XP - mit Ausnahme von Outlook XP – unter Linux installiert und verwendet werden. Die Anwendungen können ohne Lizenz für ein Microsoft-Bertriebssystem genutzt werden.

CrossOver Office 2.0 steht für 54,95 US-Dollar für gänge Linux-Distributionen zum Download bereit bzw. kann für auf 64,55 US-Dollar bestellt werden.(red)

Share if you care.