eBay auf Überholspur

23. April 2003, 10:28
1 Posting

Internet-Auktionshaus lässt die Wirtschaftsflaute kalt - Stattdessen verdoppelten sich Gewinn und Umsatz, die Prognosen wurden nochmals angehoben

Palo Alto - Das Internet-Auktionshaus eBay hat nach einer deutlichen Gewinn- und Umsatzsteigerung im ersten Quartal seine Geschäftsziele angehoben.

Das Unternehmen gab am Dienstag nach Börsenschluss für die abgelaufene Drei-Monats-Periode einen Reingewinn von 104,2 (Vorjahreszeitraum 47,6) Millionen Dollar oder 32 (17) Cent je Aktie (verwässert) sowie einen Umsatz von 476,5 (245,1) Millionen Dollar bekannt. Damit übertraf EBay die eigenen Prognosen von 26 Cent beim Gewinn je Aktie und 440 Millionen Dollar beim Umsatz und lag am oberen Ende der Umsatzschätzungen von Analysten, die von 418,7 Millionen bis 477,8 Millionen Dollar reichten.

Für das laufende zweite Quartal schraubte das Unternehmen seine Gewinnprognose auf 30 Cent von bislang 27 Cent je Aktie und sein Umsatzziel auf 500 Millionen von 460 Millionen Dollar hoch. Für das Gesamtjahr 2003 korrigierte EBay die Prognose für den Gewinn auf 1,27 Dollar je Aktie und für den Umsatz auf bis zu 2,05 Milliarden Dollar nach oben.

Der Kurs der EBay-Aktien legte im nachbörslichen Geschäft auf der elektronischen Handelsplattform Instinet mehr als einen Dollar zu auf 90,25 Dollar.(APA/Reuters)

Link

Ebay

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.