Mazedonien verlangt von Kroatien Auslieferung eines Ex-Ministers

22. April 2003, 17:51
posten

Wegen Amtsmissbrauch und Geldunterschlagung angeklagt

Skopje - Mazedonien verlangt von Kroatien die Auslieferung des ehemaligen mazedonischen Wirtschaftsministers Besnik Fetai. Das gab das Justizministerium in Skopje am Dienstag bekannt. Fetai ist seit März in Kroatien inhaftiert.

Der mit internationalem Haftbefehl gesuchte Ex-Minister war an der Grenze zwischen Bosnien-Herzegowina und Kroatien gefasst worden. Er ist in Mazedonien wegen Amtsmissbrauchs und Unterschlagung von Staatsgeldern in Höhe von 2,1 Millionen Euro angeklagt.(APA/dpa)

Share if you care.