Möglicher Meteoriteneinschlag im Bezirk St. Pölten

22. April 2003, 13:50
posten

Unbekanntes Objekt verursachte fünf Meter tiefes Loch in Acker

Ein fünf Meter tiefes Loch mit einem Durchmesser von 30 Zentimetern fand gestern, Montag, ein Landwirt in Pyhra (Bezirk St. Pölten) in seinem Acker.

Laut Berichten der NÖ Sicherheitsdirektion wurde rund um die Einschlagstelle kein Erdreich vorgefunden. Eine von der Bezirkshauptmannschaft angeordnete Messung etwaiger radioaktiver Strahlung verlief negativ. Weitere Ermittlungen waren am Dienstagvormittag noch im Gange. (APA)

Share if you care.