Palmers goes TV

22. April 2003, 12:31
22 Postings

Oscar-Nominee Ed Lachman und Lowe GGK inszenieren Palmers-TV-Spot "Invisible" - Mit Ansichtssache und TV-Spot

Nach einigen Jahren der Bildschirm-Absenz präsentiert sich Palmers wieder im TV. Ed Lachman, bekannt durch Filme wie "Virgin Suicides", "Erin Brockovich" oder zuletzt "Ken Park" (gemeinsam mit Larry Clark), setzt den neuen Palmers-TV-Spot in Szene, Lowe GGK konnte Lachman, eben Oscar-Nominee für "Far From Heaven", als Kameramann und Regisseur für "Invisible" gewinnen.

Zusätzlich zum TV-Spot kommen City Lights, Anzeigen in Printmedien sowie Online- und Guerilla-Aktivitäten zum Einsatz. (ae/sku)

Credits

Auftraggeber: Palmers Textil AG
Werbeagentur: Lowe GGK
CD: Daniel Gantner, Christoph Klingler
Text: Marco Kalchbrenner
AD: Steve Brodnik
Grafik: Manuela Girsch, Sonja Kolmanitsch
Kundenberatung: Carmen Eulenhaupt, Laura Latanza, Eva Medosch, Isabell Würfel
Art Buying: Moira Matthews
FFF: Ulli Wendl
Foto: Jork Weismann
Filmproduktion: Filmhaus
Regie / Kamera: Ed Lachman

Share if you care.