Gerlinde Kaltenbrunner hat am K2 Lager 3 erreicht

4. August 2010, 13:37
9 Postings

Wetter spielt weiterhin mit - Am Donnerstag will die Alpinistin die Schulter des Berges erreichen

Wien - Das Wetter spielt weiterhin mit - die oberösterreichische Alpinistin Gerlinde Kaltenbrunner und ihr deutscher Ehemann Ralf Dujmovits haben bei Windstille und sehr warmer Witterung das Lager 3 erreicht. Wie ihre Pressesprecherin Kathrin Furtner Mittwochmittag mitteilte, kamen die beiden Alpinisten nach fünfstündigem Aufstieg von Lager 2 (6.300 m) in 7.200 Metern Höhe an.

Kaltenbrunner ist nun ihrem Ziel, den Gipfel des 8.611 Meter hohen K2 endlich zu erreichen, ein gutes Stück näher gekommen. Am morgigen Donnerstag will man die Schulter des Berges erreichen.

Wetter und Schneelage versagten der Oberösterreicherin bisher mehrmals den Gipfelsieg am K2. Im Sommer 2007 schlugen zwei Aufstiegsversuche fehl, darunter eine 39-stündige Nonstop-Begehung. Im Juli 2009 kehrte Kaltenbrunner 300 Meter unter dem Gipfel um, im August 2009 scheiterte ein weiterer Versuch, nachdem sie in brusttiefem Schnee steckengeblieben war. (APA)

Share if you care.