Welcome to "God‘s Own Country"! - Teil 1

4. August 2010, 16:54
31 Postings

Eine Reise durch Südindien in zwei Teilen führt in eine exotische Welt voll fremder Geräusche, Farben und Gerüche. Leserreise zum Staunen

Gerade noch im Winterwonderland Österreich, plötzlich im exotisch-heißen Südindien. Die erste Station der Reise steht bereits fest: Strand. Sonne, Meer, eine Flasche Kingfisher Bier, Batterien auftanken und sich langsam an das noch unbekannte Land gewöhnen.

 

Auf der Fahrt vom Flughafen ans Meer bekomme ich Exotik zu spüren. Geräusche, Farben und Gerüche strömen auf mich ein und machen deutlich: Indien ist anders! Es ist rasant, interessant, bunt, skurril und umwerfend schön. Bereits nach ein paar Minuten bin ich dabei, mich in dieses Land zu verlieben. Ich werde hier eine tolle Zeit haben; vorausgesetzt ich überlebe die halsbrecherische Taxifahrt auf der Überholspur.

Bild 1 von 34
foto: julia hindinger

Varkala ist die Softversion von Indien. Hier geht es ruhig und relaxt zu. Von den wunderschönen roten Klippen aus hat man einen traumhaften Ausblick aufs Meer.

weiter ›
Share if you care.