Barbie macht Karriere

6. August 2010, 18:36
8 Postings

Und sieht als "Schönheitsideal" wie immer perfekt dabei aus: Ausstellung "Busy Girl" holt Berufsbilder des Plastik gewordenen Mädchentraums in die Öffentlichkeit

Bild 1 von 9

Ewig jung und ewig dünn

Die Barbie-Puppe gilt als das bekannteste und meist verkaufte Spielzeug der Welt. Ruth Handler, Mitgründerin der Firma Mattel in den USA, hatte auf der Suche nach einer erwachsen wirkenden Puppe für die Zielgruppe Mädchen die "Bild-Lilli" entdeckt, die das Vorbild für die erste Barbie wurde: Die kam 1959 in schwarz-weiß gestreiftem Badeanzug, mit der bekannten Wespentaille, den hervorragenden Brüsten und langen Beinen, lächelnd auf den Markt. 

Share if you care.