Männer mit Schusswaffe überfielen Trafik

3. August 2010, 11:33
6 Postings

Verdächtige flüchteten mit Geld und Zigaretten

Eine Trafik in Wien-Döbling war Montagnachmittag Schauplatz eines bewaffneten Überfalls. Zwei Männer bedrohten die Trafikantin mit einer Schusswaffe und bedienten sich aus der Kassenlade, während sie ihrer Forderung mit den Worten "Geld und eine Stange Zigaretten her!" Nachdruck verliehen. Die Verdächtigen flüchteten schließlich mit Bargeld in unbekannter Höhe und den Glimmstängel, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

Der bewaffnete Mann dürfte etwa 20 bis 25 Jahre alt gewesen sein, während sein Komplize etwa zehn Jahre älter geschätzt wurde. Beide Verdächtigen sind etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und trugen jeweils eine blaue bzw. rote Baseballkappe, um ihr Gesicht zu verdecken. Sie sprachen Deutsch mit osteuropäischem Akzent. (APA)

Share if you care.