Sechs Jugendliche in Fluss in Louisiana ertrunken

3. August 2010, 09:33
1 Posting

Beim Planschen in einem Fluss im US-Staat Louisiana sind sechs Jugendliche ertrunken. Ein siebenter Jugendlicher konnte nach Angaben der Feuerwehr gerettet werden. Die Teenager im Alter von 13 bis 18 Jahren vergnügten sich am Montagabend in Begleitung Erwachsener im Red River und gerieten plötzlich in tiefes Wasser. Keiner aus der Gruppe konnte schwimmen. Ein Sprecher der Feuerwehr in Shreveport erklärte, bei den Opfern handle es sich um Mitglieder zweier Familien. (APA)

Share if you care.