Im August ereignen sich die meisten tödlichen Verkehrsunfälle

2. August 2010, 12:06
12 Postings

Um ein Viertel mehr als im Monatsschnitt

Wien - Im August ereignen sich laut VCÖ um ein Viertel mehr tödliche Verkehrsunfälle als im Durchschnitt. Von 2007 bis 2009 starben in diesem Monat 70 Menschen im Straßenverkehr, der monatliche Schnitt liegt bei rund 56 Todesopfern. Zurückzuführen sei dies auf den verstärkten Urlaubs- und Ausflugsverkehr. Der VCÖ fordert einkommensabhängige Strafen für Alkolenker, Drängler und Raser, hieß es in einer Aussendung. (APA)

Share if you care.