"Inception" verteidigt seinen Spitzenplatz

2. August 2010, 12:03
12 Postings

Der Thriller liegt vor "Dinner für Spinner" - Alle anderen Kino-Neulinge befinden deutlich unter den Werten des DiCaprio-Film

New York  - Auch am dritten Wochenende hintereinander lässt Leonardo DiCaprio den anderen keine Chance: "Inception" hat seinen Spitzenplatz in den US-Kinos wieder verteidigt. Der futuristische Thriller über den Diebstahl von Gedanken beim Träumen spielte nach ersten Schätzungen der Studios vom Sonntag an diesem Wochenende 27,5 Millionen Dollar (über 21 Millionen Euro) ein. Damit ließ er Steve Carell und Paul Rudd in "Dinner für Spinner" (Österreich-Start: 24. September) mit 23 Mio. Dollar keine Chance.

Die anderen Neulinge wie "Cats & Dogs 2" ("Wie Hund und Katze") und "Wie durch ein Wunder" kamen nicht einmal in die Nähe des dreifachen Spitzenreiters. Auf Platz 3 landete Angelina Jolie mit ihrem Agententhriller "Salt". (APA)

  • Artikelbild
    foto: warner bros.
Share if you care.