Sperre wegen Unfall im Baustellenbereich

2. August 2010, 16:32
posten

Zwischen zwischen Auhof und Pressbaum - Laut ÖAMTC mehrere Fahrzeuge beteiligt

Wien - Der Zusammenstoß zwischen einem Baufahrzeug und einem Unimog hat am Montag auf der Westautobahn (A1) für einen kilometerlangen Stau gesorgt. Der Lkw war gegen 10.00 Uhr im Baustellenbereich zwischen Wien-Auhof und Pressbaum auf das Fahrzeug der Straßenmeisterei aufgefahren, das gerade Mäharbeiten durchführte. Drei Personen wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht, teilte die Autobahnpolizei mit.

Eine stundenlange Sperre der A1 in Richtung St. Pölten war die Folge. Laut ÖAMTC reichte der Stau rund vier Kilometer bis nach Wien zurück. Die Aufräumarbeiten dauerten bis in die Nachmittagsstunden.

(APA)

Share if you care.