Amanda, Krake Paul und Lothar Matthäus' Ehedrama

2. August 2010, 12:20
16 Postings

Wenn das Sommerloch zu tief wird, müssen unwichtige Geschichten als Aufmacher herhalten

Immer wieder muss das deutsche Dorf "Sommerloch" herhalten, wenn es um die Illustration eines solchen geht. Laut Wikipedia ist das Sommerloch (engl.: silly season) "eine Bezeichnung der Massenmedien, besonders der Tagespresse und der Nachrichtenagenturen, für eine nachrichtenarme Zeit, die vor allem durch die Sommerpause der politischen Institutionen und Sport-Ligen ferner auch der kulturellen Einrichtungen bedingt ist."

"Spiegel Online" stellt gerade in einem Quiz die Frage  "Wie tief ist das Sommerloch?" und will von den UserInnen wissen: "Erinnern Sie sich an die verrücktesten Ideen? Testen Sie Ihr Sommerloch-Wissen". 

Gibt es (scheinbar) keine relevanten Themen, werden ansonsten eher unwichtige Geschichten zu Aufmachern hochstilisiert. Für Deutschland zählt die Nachrichtenagentur dpa als Beispiele die seherische Krake Paul, das erneute Ehe-Drama von Lothar Matthäus oder Lenas Musikvideo, in dem die Eurovisions-Siegerin Autodiebstahl verharmlose, auf.

Hierzulande findet sich wohl die kurzzeitig verschwundene Schlange Amanda ganz oben auf der Hitliste der Sommerlochthemen. Auch Hitzewellen und Gelsenplagen füllten ganze Titel- und Nachrichtenseiten, ebenso wie Hochzeiten (Victoria und Daniel) und Verlobungen (Fürst Albert und Charleen Wittstock).

Das Sommerloch kann man freilich auch anders nutzen und über Themen berichten, die ansonsten in der aktuellen Berichterstattung keinen oder zu wenig Platz finden. René Zeller, der stellvertretende Chefredakteur der "Neuen Zürcher Zeitung", meint gegenüber der dpa: "Wenn die politischen Mühlen nicht mahlen, kann sich die Presse anderen Themen zuwenden, die sonst zu kurz kommen. So gesehen, ist das 'real existierende' Sommerloch vor allem eine Chance: Die Medienschaffenden sind gehalten, die journalistische Neugier zu aktivieren, thematische Fundstücke auszugraben. Und das geneigte Publikum wird während einiger Wochen von den ewig gleichen politischen Fanfarenstößen verschont." (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Sommerloch" in Deutschland, eine Gemeinde in Rheinland-Pfalz.

Share if you care.