China baut sein System der Satellitennavigation aus

1. August 2010, 18:09
posten

Fünfter "Compass"-Satellit ins All gebracht

Peking - China hat einem Agenturbericht zufolge einen Navigationssatelliten ins All geschossen: Eine Rakete mit entsprechender Fracht hob am Sonntag planmäßig von dem Weltraumstartplatz Xichang in der südwestlichen Provinz Sichuan ab, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete.

Der Satellit ist der fünfte von insgesamt 35, mit denen die Volksrepublik bis 2020 ein Konkurrenzsystem zum dominierenden US-System GPS aufbauen will. Das im Jahr 2000 gestartete Programm trägt den Namen Compass.
(APA/Reuters)

Share if you care.