Vierbeiner und Blutsauger

  • Auch die Dogge scheut das Schaumbad nicht: "Marmaduke", von Tom Dey fürs Kino inszeniert.
    foto: centfox

    Auch die Dogge scheut das Schaumbad nicht: "Marmaduke", von Tom Dey fürs Kino inszeniert.

"Marmaduke" - und die weiteren Filmstarts der Woche

Die dänische Dogge "Marmaduke", ursprünglich Comic-Held, jetzt Filmfigur, wird von ihrer Menschenfamilie mit ins sonnige Kalifornien verpflanzt. Von den daraus resultierenden Abenteuern erzählt der gleichnamige Film, in welchem der Hund mit der Stimme von Christian Ulmen (bzw. Owen Wilson) sprechen kann.

Außerdem neu: "Eclipse - Biss zum Abendrot", Teil drei der "Twilight"-Saga, in welchem sich Bella Swans Unentschieden zwischen Vampir und Werwolf intensiviert, sowie die Komödie "I Love You Phillip Morris". Das Wiener Votivkino würdigt Filmkünstler Derek Jarman von 16. bis 22. 7. mit einer Werkauswahl. (irr/ DER STANDARD, Printausgabe, 15.7.2010)

 

Share if you care