T-Mobile stellt iPhone 4-Preise und Tarife vor

  • T-Mobile Austria Chef Robert Chvatal

    T-Mobile Austria Chef Robert Chvatal

Ab 149 Euro - Orange-Bestandskunden können das Apple-Handy bereits vorbestellen

Die vierte Generation des Apple-Handy iPhone kann seit Mittwoch (14. Juli) auf der Homepage von T-Mobile Austria vorbestellt werden. Das Gerät wird allerdings erst „Ende Juli" ausgeliefert, so eine Firmensprecherin zum WebStandard. Auch gilt die Aktion vorerst nur für Bestandskunden. 

Ab 149 Euro

T-Mobile bietet das iPhone 4 mit zwei Mobilfunkverträgen an. Mit „CALL & SURF Europe" (49 Euro pro Monat) kostet die 16 GB-Version 149 Euro. Für die Version mit 32 GB fallen hundert Euro mehr an. Mit dem Tarif „CALL & SURF Austria" (39 Euro pro Monat) kostet das iPhone 199 bzw. 299 Euro.

Laut T-Mobile haben sich bereits 20.000 potenzielle Neukunden für den iPhone 4-Newsletter registriert. Das seien dreimal mehr Anmeldungen als bei früheren iPhone-Modellen.

iPhone 4

Neben einem besseren Bildschirm verfügt das iPhone 4 gegenüber den Vorgängern über längere Batterielaufzeiten, einen schnelleren Prozessor und zwei eingebaute Videokameras, eine hinten und eine vorne für Videokonferenzen.

UPDATE:

Neben T-Mobile wird auch Orange das Handy anbieten -  Orange-Kunden können das neue iPhone bereits vorbestellen. Es ist ab 79 Euro über den Webshop zu erstehen. Die Lieferzeit beträgt zwischen "vier und sechs Wochen". Die Tarife werden noch vorgestellt. (sum)

Share if you care