"dm" ruft Babynahrung zurück

30. Juni 2010, 21:27
5 Postings

Glasstücke in babylove-Glaskost gefunden

Karlsruhe - Die Drogeriemarktkette dm hat einen Rückruf von Babynahrung gestartet. In zwei Gläschen der babylove-Babykost wurden Glassplitter gefunden. Betroffen ist: "Frucht & Joghurt Früchteallerlei ab dem 7. Monat, 190 Gramm mit der Chargencodierung D0390M 08.02.12 MHD 8.2.2012. Die Codierung sei leicht auf dem Deckelrand zu erkennen. Nur diese Charge sei betroffen, teilte das Unternehmen in Karlsruhe mit. Vorsorglich nimmt der Hersteller babylove die gesamte Charge aus dem Verkauf.

Kunden, die bereits Gläschen der genannten Charge gekauft haben, werden gebeten, sie nicht zu verwenden, sondern in einem dm- Markt oder in einer Budnikowsky-Filiale zurückzugeben. Bei dm Österreich war am Mittwochabend nicht eruierbar, ob die Charge auch in Österreich verkauft wurde. (APA)

Share if you care.