mobil.derStandard.at - die optimierte Version für Smartphone, Handy und PDA

Mit der neuen mobilen Ausgabe sind Sie auch unterwegs immer topinfomiert - mit allen Liveberichten und Postings nun auch zum Mitposten von unterwegs!

Einfach mit Ihrem mobilen Endgerät einsteigen und die mobile Echtzeitung unter der Adresse mobil.derStandard.at gratis nutzen.

Die mobile Echtzeitung im Überblick

Mit der mobilen Version von derStandard.at können Sie auch unterwegs sämtliche Nachrichtenchannels lesen. Zusätzlich haben Sie auch Zugriff auf die Sitesearch, mit der Sie die gewünschten Inhalte rasch finden und lesen können.

Der Zugang ist kostenlos, es werden keine Abogebühren verrechnet. Es fallen lediglich die Gebühren für die Datenübertragung an.

Die mobile Version wurde gänzlich überarbeitet und verfügt nun über multimediale Inhalte wie Bilder, Videos sowie über eine neue Navigation.

Kommentar posten

Auch die Darstellung der Postings ist nun optisch ansprechender, gänzlich neu ist allerdings die Möglichkeit von unterwegs zu posten.

 

Als besonderes Feature sehen wir die Möglichkeit die Bilder auszuschalten. Dies empfehlen wir bei geringer zur Verfügung stehender Bandbreite (GSM) oder im Ausland, um die Kosten beim Datenroaming niedrig zu halten.

Für iPhone -Benutzer bieten wir mit iStandard auch eine eigene Applikation. Mehr dazu hier!

Wir hoffen, dass Sie mit unserem überarbeiteten Angebot viel Freude haben werden und erwarten mit Spannung Ihr Feedback in Form von Postings oder Emails an mobil@derStandard.at

Die Welt der mobilen Endgeräte ist gegenwärtig extrem vielfältig. Verschiedenste Anbieter konkurrieren mit einer inzwischen unüberblickbaren Anzahl an Smartphones und Handys. Diese unterscheiden sich sowohl von der Auflösung als auch von den verwendeten Browsern. Nicht alle konnten wir testen. Insofern bitten wir Sie bei Problemen immer Ihr Endgerät und den verwendeten Browser bekanntzugeben, damit wir schneller eine Lösung entwickeln können.

Ihr Team von derStandard.at.

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 252
1 2 3 4 5 6
Pünktchen weg!

Ich würde mir auch sehr wünschen, dass man im unteren Teil, durch die Voransichten der Artikel in den Rubriken, durchswipen kann. Die Navigation über die Pünktchen funktioniert auf neueren Geräten nicht mehr.

Ich würde mir sehr wünschen, dass man im unteren Teil, durch die Voransichten der Artikel in den Rubriken, durchswipen kann. Die Navigation über die Pünktchen ist mehr als mühsam.

wieso geht am smartphone der liveticker nicht?

Norbert Göls
00
24.5.2014, 20:41

Bitte benutzen Sie einen aktuellen Browser wie z.B. Chrome wenn Sie ein Smartphone mit Android < 4.2 verwenden.

Wo ist das Login bei der mobilen Version zu finden?

Norbert Göls
00

Wenn Sie eine der "Community-Funktionen" wie "Kommentieren", "Antworten" oder "Bewerten" benutzen und nicht angemeldet sind bekommen Sie eine Login-Aufforderung.

Eure iphone app spinnt. Bitte selber testen! Lg

Norbert Göls
00

Vielen Dank für Ihre Fehlermeldung. Leider können wir derzeit keinen Fehler feststellen. Würden Sie uns bitte eine kurze Beschreibung des Verhaltens an mobil@derstandard.at schicken damit wir das Problem nachvollziehen können? Vielen Dank im Voraus!

Wie kann ich in der mobilversion meine geposteten beiträge ansehen, ohne in die vollversion wechseln zu müssen?

sorry, schon gesehen. bitte funktion einbauen

Nokia E52 freut sich nicht so

Schön auf diversen Android Geräten, aber mein gutes altes Nokia E52 kommt leider damit gar nicht zu schmeissen. Dabei verwend ich es immer noch sehr gerne.

Wie komme ich beim Mobil-Standard zu meinem Benutzerprofil?

derStandard.at/Community
00
30.1.2014, 08:42

Leider sind Benutzerprofile derzeit nur in der Vollversion verfügbar! (cmb)

vl wäre noch anzumerken, dass man über den button oben rechts auch zur vollversion gelangt. :)

Es is ned gsund die Merkel aufs erste Bild zu klatschen

... und die werbestreifen am iphone sind überhaupt das letzte.

mobile zwang

ich finde eure mobile site nicht gut. und was ich am schlechtesten daran finde ist dass sie sich automatisch zwanghaft selber einstellt auch wenn man es zurücksetzt auf die web version. das verleidet einem den standard recht nachhaltig.

ich seh gerade, dass der werbebanner in der mobilversion nicht nur mich gar fürchterlich anfäult.

ich versteh eh, dass eine solche sache finanziert werden muss, aber die lesbarkeit des mediums leidet unglaublich unter diesem herumspringenden werbebanner. nichtmal schließen nach zurkenntnisnahme des sponsors kann man ihn.

eine solche mitwandernde leiste mitten im bild ist im übrigen auch der grund, warum die mobilversion des kurier absolut unbrauchbar ist.

grüße, trap

Der herumspringende Werbebanner ist penetrant! Es reicht schon wenn er unten am Smartphone ist.

der werbebanner

Unten verdeckt nun rund 1/5 der Ansicht. Ich denke, Sie sollten das nochmal überdenken. Es ist nun eher eine Qual Standard Mobil zu besuchen.

Wirklich sehr zuvorkommend, anstatt einer Übersicht über meine Beiträge hab ich jetzt die werbung am unteren Bildrand. Nur weiter so!

Web-Standard: In der Mobilversion scheinen nicht alle Artikel der Vollversion auf

Ich lese täglich den Web-Standard ( http://derstandard.at/Web ). Seit ich ein Tablet besitze, mehrheitlich in der Mobilversion. Wirklich lästig finde ich, dass in der Mobilversion nicht alle Artikel des Tages, die in der Vollversion erscheinen, aufgelistet sind. Ergo: In der Mobilversion gehen mir immer wieder für mich sehr interessante Artikel durch die Lappen.

Ist das so gewollt (weil man die Leser zwingt dann doch nochmals die Vollversion mit allen Werbungseinblendungen aufzurufen)? Ich ersuche jedenfalls in der Mobilversion ALLE Artikel der Vollversion des Web-Standards zur Verfügung zu stellen.

Wie ein Vorposter schon anmerkte: Eine Reihung nach *Chronologie* auch in der Mobilversion wäre aus zeitökonomischen Gründen ideal!!

IST DA JEMAND ???

https://derstandard.at/plink/136... 2/31411490
https://derstandard.at/plink/136... 9/31397252
https://derstandard.at/plink/136... 5/31367730

Wie oft und an welcher Stelle soll ich diese Frage noch posten, bis sich endlich jemand erbarmt und ein Auskunft gib???

derStandard.at/Community
00
13.5.2013, 14:14

Unser mobiles Angebot ist auf den Übersichtsseiten absichtlich reduziert. Die Artikel sind aber trotzdem mobil abrufbar -> über mobil.derStandard.at/[artikelid]

Die neueste Version

ist eine grandiose Verschlimmbesserung!

Posting 1 bis 25 von 252
1 2 3 4 5 6

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.