Negative Campaining der steirischen Jungen VP

30. Juni 2010, 14:03
90 Postings

Voves wird als Lieblingsgegner auf einer eigenen Homepage vorgeführt

Gewählt wird zwar erst im Oktober, doch die steirische ÖVP hat sich bereits jetzt auf ihren Lieblingsgegner Franz Voves eingeschossen. Die Junge ÖVP Steiermark hat unter dem Namen "Komitee für ehrliche Politik" die Homepage www.vovesflops.at gegründet. Darauf Inhalte, die unter dem Schlagwort negative campaigning firmieren.

"'Nimm´a Cola und schleich di'!'"

Die Seite bringt unter anderem Videos, die den Landeshauptmann nicht von seiner besten Seite zeigen. Darunter beispielsweise eine Pressekonferenz mit Voves und dem kürzlich gegen seinen Willen entfernten Landtagspräsidenten Kurt Flecker (siehe: Der steirische Parteilinke Kurt Flecker muss die Bühne verlassen) unter dem Titel: "'Nimm´a Cola und schleich di'!'".

Außerdem auf der Seite zu finden: Artikel, die das seit Wochen schwelende Chaos innerhalb der steirischen SPÖ genüßlich breittreten. (red, derStandard.at, 30.6.2010)

  • Artikelbild
    quelle: screenshot
Share if you care.