Das iPhone 4 als Filmstudio

30. Juni 2010, 12:11
23 Postings

Kurzfilm wurde ausschließlich mit dem iPhone 4 gedreht und mit der iMovie App editiert

Studenten der USC School of Cinematic Arts in Kalifornien haben einen ersten Kurzfilm veröffentlicht, der nach eigenen Angaben ausschließlich mit dem iPhone 4 gedreht und mit Apples iMovie App editiert wurde. Der etwas mehr als eine Minute lange Clip ist eine Hommage von Regisseur Michael Koerbel an die Modelleisenbahn-Verrnarrheit seines Vaters.

Making of

Im Anschluss an den Clip zeigen die Studenten ein Making of des Kurzfilms. Das iPhone 4 mag als Kamera und Schnittplatz simpel sein, das Rundherum war es aber nicht. So wurde beispielsweise eine Vorrichtung für das Handy gebaut, um eine Kamerafahrt auf der Modelleisenbahn damit realisieren zu können. Insgesamt sollen die Studenten 48 Stunden dafür benötigt haben.

Das Ergebnis kann auf dem Videoportal Vimeo begutachtet werden. (br)

  • "Apple of My Eye" - ein erster ausschließlich mit dem iPhone 4 gedrehte Kurzfilm
    screenshot

    "Apple of My Eye" - ein erster ausschließlich mit dem iPhone 4 gedrehte Kurzfilm

Share if you care.