iPhone 4-Teile kosten 187 US-Dollar

29. Juni 2010, 15:06
108 Postings

Teuerste Komponente ist nach Schätzung von Analysten Retina-Display mit 28,50 Dollar

Die Analysten-Gruppe iSuppli hat das iPhone 4 genauer unter die Lupe genommen und schätzt, dass die Einzelteile, aus denen das Smartphone besteht, insgesamt 187,51 US-Dollar kosten. Das seien 20 Dollar mehr als beim 3GS, berichtet die Nachrichtenagentur AP.

Display am teuersten

In der Schätzung der Analysten sind Produktion, Software, Marketing und Vertriebskosten nicht inkludiert. Die teuerste Komponente sei das Retina-Display mit 28,50 Dollar. Für den Flash-Speicher kämen 27 Dollar hinzu, der von Samsung hergestellte Prozessor schlage mit 10,75 Dollar zu Buche. (red)

 

Link

Apple

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das iPhone ist mehr als die Summe der einzelnen Teile - diese kosten 187,51 US-Dollar. 

Share if you care.