Zauberhaftes afrikanisches Kochen

28. Juni 2010, 20:31
1 Posting

"Voodoo Food" von Dodo Liadé lässt in die Kochtöpfe Afrikas schauen und macht Lust aufs Nachkochen

Von der afrikanische Küche ist in unseren Breiten hauptsächlich noch die arabisch beeinflusste des Nordens geläufig. Wie die Küche weiter südlich aussieht, ist hingegen weniger bekannt, und auch für afrikanische Kochbücher ist in Buchhandlungen kaum Platz reserviert.

Rechtzeitig zur WM ist in der Edition Styria nun ein der afrikanischen Küche gewidmetes Kochbuch erschienen. "Voodoo-Küche" von Dodo Liadé bietet einen Querschnitt verschiedener Landesküchen, der Autor ergänzt einzelne Rezepte mit netten Anekdoten über die Rezepte, die er auf seinen Reisen durch Afrika gesammelt hat. Gleich zu Beginn erklärt er, dass man Afrika kulinarisch grob in vier Regionen unterteilen kann: Die arabisch beeinflusste nordafrikanische Küche, die äthiopische Küche, die südafrikanische Küche und die schwarzafrikanische Küche.

Die Rezepte sind großteils so gehalten, dass man nicht ins afrikanische Spezialgeschäft gehen muss. Sehr häufig verweist der Autor allerdings auf Gewürzmischungen, die er in seinem Online-Shop vertreibt, das ist etwas irritierend, andererseits ermutigt er auch, Gewürzmischungen selbst herzustellen, und gibt - ohne Mengenangaben - die Zutaten der Mixturen an.

Die grafische Gestaltung durch Zsuzsanna Ilijin ist zwar sehr schön, beim Nachkochen wünscht man sich angesichts der Exotik der Gerichte doch ab und zu ein Foto der beschriebenen Speisen, auch wenn das zugegebermaßen das grafische Konzept beeinträchtigen würde.

Das Ergebnis beim ersten Nachkochen war allerdings auch ohne Foto sehr zufriedenstellend, mehr dazu am Mittwoch in der Standard.at/Essbar. (ped, 28.06.2010)

 

 

  • Magie der afrikanischen KücheAutor: Dr. Dodo LiadéFotograf/Illustrator: Zsuzsanna IlijinISBN: 978-3-99011-013-3Edition StyriaEuro 29,95
 
 
 
    foto: verlag

    Magie der afrikanischen Küche
    Autor: Dr. Dodo Liadé
    Fotograf/Illustrator: Zsuzsanna Ilijin
    ISBN: 978-3-99011-013-3
    Edition Styria
    Euro 29,95

     

     

     

Share if you care.