Deutschland: Fällt das iPhone-Monopol der Deutschen Telekom?

28. Juni 2010, 11:38
3 Postings

Apple verhandelt mit anderen Netzbetreibern

Apples iPhone, das in Deutschland exklusiv von der Deutschen Telekom bisher exklusiv angeboten wird, könnte künftig bei mehreren Mobilfunkern erhältlich sein. Ein mit der Materie vertrauter Netzbetreiber-Konkurrent sagte dem Magazin Focus, es liefen Verhandlungen mit dem kalifornischen Hersteller. 

Absehbar

„In absehbarer Zeit werden neben der Telekom mindestens zwei weitere Netzbetreiber das iPhone offiziell anbieten - alle Indizien sprechen dafür", sagte der Mobilfunk-Manager. Nach Branchen-Informationen endet der Exklusiv-Vertrag zwischen Apple und Telekom im kommenden Jahr. Eine Ausstiegsklausel soll es allerdings beiden Parteien erlauben, zum Ende dieses Jahres auszusteigen. Auf Nachfrage wollten sich weder Apple noch Telekom zu vertraglichen Details äußern. (red)

Share if you care.