Mann von Straßenbahn erfasst, von Pkw überfahren

28. Juni 2010, 11:14
2 Postings

Das Unfallopfer dürfte auf der Stelle tot gewesen sein

Linz - Ein Mann ist Montagfrüh gegen 6.45 Uhr auf der Wiener Straße in Linz von einer Straßenbahn erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert worden. Dann wurde er von einem Auto mehrere Meter mitgeschleift. Der ältere Mann - die Polizei spricht von einem Jahrgang 1939 - aus Linz dürfte auf der Stelle tot gewesen sein.

Offenbar wollte das Unfallopfer die Gleise der Straßenbahn überqueren. Der Unfalllenker, der das Opfer mit seinem Wagen mitgeschleift hat, fuhr - vermutlich im Schock - weiter. Nach ihm und nach Zeugen des Unfalls sucht die Polizei. Der Wagen des Fahrerflüchtigen soll ein weißer oder silberfarbener Minivan sein, der rechts vorne beschädigt sein müsste. (APA)

Share if you care.