Franzbrötchen satt!

28. Juni 2010, 09:53
20 Postings

Markus Handls Imbissladen bietet Köstlichkeiten aus Hamburg - nicht bloß für Nordlichter

Markus Handl stammt aus dem Waldviertel, er lebt als Grafikdesigner in Wien - im Grunde aber zieht es ihn von jeher in den Norden. An Hamburg liebt er, was ihm die Wiener nur kleinstportionsweise zugestehen: das Weltstädtische, die Offenheit der Hafenstadt, die direkte Freundlichkeit der Bewohner, den menschlichen Umgangston. Und, natürlich, Krabbenbrötchen, Astra-Bier, Fritz-Kola und andere leckere Sachen, die man hier in Osteuropa gemeinhin umsonst suchen wird.

Weil er außerdem nur ungern allein vor dem Computer sitzt, installierte er einen Imbissladen in seinem Büro, wo nun Köstlichkeiten aus der Hansestadt feilgeboten werden - nicht bloß für Nordlichter. Krabbenbrötchen gehen sich aus behördlichen Gründen nicht aus, dafür sollten sich Schleckermäulchen schon mal den Montag im Kalender anstreichen: Da gibt es frisch gebackene Franzbrötchen der Extraklasse - etwas Butter dazu, dann können hiesige Zimtschnecken sich so was von verstecken! Handl lässt sie nach hamburgischem Rezept von der sehr guten Wiener Keksbäckerei Bröselkeks fertigen, ohne jedwede böse Inhaltstoffe, dafür mit Zimt satt: mächtig lecker! Jever-Bier gibt's auch, da passt der vorzügliche Hotdog mit Wiener und Budapester Würstchen vom lokalen Schlachter aber besser zu. (Severin Corti, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 26.06.2010)


  • Bild nicht mehr verfügbar

    Für Hamburgliebhaber:

    Hafenjunge, Esterházygasse 11, 1060 Wien, Mo-Fr 11-21 Uhr, Franzbrötchen immer montags, Tel.: 0699/197 115 16, www.hafenjunge.com

Share if you care.