35 Millionen für Photovoltaik

27. Juni 2010, 13:18
27 Postings

In Österreich startet die bisher größte Photovoltaik-Föderaktion. Zielgruppe sind Privathaushalte

Wien - Zielgruppe der 35 Millionen Euro schweren Aktion sind ausschließlich private Haushalte, die eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von bis zu fünf Kilowatt-Peak installieren wollen. Damit können laut Umweltministeirum dreimal so viele Anlagen wie 2009 gefördert werden, insgesamt mindestens 5.500 Anlagen.

"Wir haben für heuer die Fördersumme fast verdoppelt", so Umweltminister Niki Berlakovich. Die Förderaktion leiste einen wichtigen Beitrag zur Erreichung des Zieles von 34 Prozent Anteil erneuerbare Energie in Österreich, bringe das Land auch einen großen Schritt weiter in Richtung Energieautarkie und schaffe green jobs.

2009 konnten mit einem Fördervolumen von rund 20 Millionen Euro insgesamt über 1.800 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 8,400 kW errichtet werden. (red)

Share if you care.